Service

Zeitung nicht erhalten? Nicht ärgern, sondern melden:
Vertriebshotline: 0800 / 2181 040
gebührenfreie Rufnummer
Online Service Center

Aktion

Topaktuell: die 15. Ausgabe von „AZUBIS gesucht!“ ist da

Die Suche nach einem Ausbildungsplatz ist für viele Schüler momentan Thema Nummer eins. In diesem Zusammenhang ergeben sich zahlreiche Fragen rund um die Bewerbung, den passenden Beruf, die persönlichen Neigungen und Möglichkeiten. Abhilfe schafft die 15. Ausgabe von „AZUBIS gesucht!“, die Ende September in Schulen der Region kostenlos verteilt wurde. Die Hochglanzbroschüre im A4-Format wird […]  mehr...

Geliebter Vierbeiner vermisst – Um Mithilfe gebeten

Familie Braun vermisst seit dem 27.07.2016 ihren Parson Jack Russel Terrier Toni, entlaufen im Feld Kleinpösna/Baalsdorf. Der Familienhund ist 2 Jahre alt, das Fell am Körper ist weiß, nur am Hals hat er einen schwarzen Pigmentfleck und am Kopf ist er schwarz-weiß-braun. Toni ist ein sehr liebevoller Hund, welcher Fremde nicht scheut. Wer hat Toni […]  mehr...

Der neue „ERFAHRUNGSschatz“ ist da!

Für unsere Leser in den besten Jahren wartete der Leipziger Anzeigenblatt Verlag am Mittwoch mit der neuen, nunmehr 11 Ausgabe des „ERFAHRUNGSschatz“ auf – die Publikation mit zahlreichen Tipps für alle Lebenslagen. Ob es um das gute Sehen, Gesundwerden, Gesundbleiben, bequemes Schuhwerk, schöneres Wohnen oder die altersgerechte Einrichtung geht: Ein Blick in den „ERFAHRUNGSschatz“ lohnt […]  mehr...

 

Delitzsch/Eilenburg

Kunterbunte Villa – Dankeschön an ehrenamtliches Engagement

GLESIEN. Die Kindertagesstätte Kunterbunte Villa in Glesien, die in zwei Häusern über einhundert Kinder betreut, lud am Mittwoch zu einer Dankeschön-Veranstaltung ein. Der Dank richtete sich an engagierte Frauen und Männer, die die Einrichtung (unter Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Nordsachsen) ehrenamtlich unterstützen.  mehr...

mehr zu Regional

 

Titelstory

Simulation für den Ernstfall: Im HTWK-Wasserbaulabor wird für den Hochwasserschutz getestet

In Talsperren aufgestaute Flüsse versorgen die Bevölkerung mit Trinkwasser, schützen vor Hochwasser und erzeugen regenerativen Strom. Viele der 370 Staumauern in Deutschland wurden im letzten Jahrhundert errichtet. Für sehr extreme Hochwasser, wie sie durch den Klimawandel in Zukunft theoretisch möglich werden könnten, sind sie oft nicht ausgelegt und müssen dementsprechend angepasst werden.  mehr...

mehr zu Titelstory

 

Porträt

Chauffeur der abgefahrenen Stars – Im Film und auf Festen steuert Stefan Werner rollende Raritäten

Der Mann gibt Gas, wenn es um Oldtimer geht. Kein Weg ist Stefan Werner (50) zu weit, um seltene Autos aufzuspüren, zu restaurieren und im verspiegelten Leipziger Museum zu platzieren. Die Kür für ihn ist jedoch, wenn er stilvoll als Chauffeur hinter dem Lenkrad sitzen und seinen Gästen ein einzigartiges Fahrgefühl bieten kann. Und das sogar im wohl bekanntesten Filmauto der Welt.  mehr...

mehr zu Porträt

 

Blickpunkt

Bewegungskunstpreis für Mouvoir – Ein Best-of der Freien Szene an zwei Festivaltagen

Es galt ein kleines Jubiläum zu feiern: Mit dem Leipziger Bewegungskunstpreis wurde am vergangenen Freitag nunmehr zum zehnten Mal eine Produktion der Freien Szene prämiert. Der von Leipziger Rundschau, SachsenSonntag und deren Kunden mit 5000 Euro ausgestattete Preis wurde in diesem Jahr Stephanie Thierschs Kompanie „Mouvoir“ für das Tanztheaterstück „Corps Étrangers – Fremdkörper“ zuerkannt.  mehr...

mehr zu Blickpunkt

 

Wirtschaft

Regierung legt faule Eier ins Nest der Photovoltaik: Aufträge an das Handwerk sinken, weil die Förderung radikal zurückgefahren wird

Manche Handwerker sind derzeit nicht österlich gestimmt, weil Regierungsvorgaben ihnen faule Eier ins Osternest legen. Das betrifft vor allem das Hin und Her bei der Photovoltaik, bei der die Energiequelle – die Sonne – nichts kostet. Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie, meist aus Sonnenlicht, in elektrische Energie mittels Solarzellen.  mehr...

mehr zu Wirtschaft

 

Regionalsport

Bronze-Wochenende der Handballer perfekt

Der SC DHfK Leipzig hat das 27. Internationale Klaus Miesner Gedenkturnier auf dem dritten Platz beendet. Im kleinen Finale gewannen die Leipziger mit 36:34 (20:20) gegen das schwedische Team Ystads IF. Bereits am Vortag hatte die gleiche Begegnung stattgefunden, die der SC DHfK ebenfalls für sich entscheiden konnte. Kurios: Da das komplette Trainer-Trio des SC […]  mehr...

mehr zu Regionalsport

 

Sonntagsfrühstück

Den Geist der Stadt aufsaugen: Sabine Ebert (Schriftstellerin)

Eigentlich ist Bestseller-Autorin Sabine Ebert zur Zeit für nichts und niemanden zu sprechen. Eigentlich! Dank besonderer Umstände traf SachsenSonntag die Neu-Leipzigerin zum Frühstück. Klar, dass es dabei auch um ihren neuen Roman ging.  mehr...

mehr zu Sonntagsfrühstück